Delicious Doughnuts Art


Wo Musik ist, da ist auch Kunst. Wo Menschen sind, da ist Schönheit. Gut, daß das Delicous Doughnuts so schöne denkmalgeschützte Schaufenster hat. Was im kreativen Turmult der frühen 90er in Berlin als Fusion unterschiedlicher Künste begann, besteht auch heute noch weiter. In regelmässigen Abständen finden sich Künstler unterschiedlichster Kuleur im Doughnuts ein, um ihre Kunst an exponierter Stelle der Öffentlichkeit zu zeigen.

 

 

 

IM mai/JUNI


Mapel: "Lieber Berlin"

 

Homesick_mapel.jpg

Vor 6 Jahren zog es den argentinischen Fotokünstler Mapel von seiner Heimstadt Buenos Aires nach Berlin. Inmitten der eifrigen Hektik der westlichen Kultur, ungeduldig nach maßlosem Erfolg und unmittelbar mit dem Konkurrenzkampf der Szene und der dadurch bedingten Geschwindigkeit konfrontiert, hat Mapel in Berlin den perfekten Ort gefunden, um seine Kreativität auszuleben.
Ab 25. Mai präsentiert er unter dem Titel  ́Lieber Berlin ́ seine erste Soloausstellung und zeigt neben drei Fotografien auch zwei animierte Fotoarbeiten. Aufgeladen durch die spielerische Energie der Stadt Berlin und inspiriert durch die Musik, die Parks und Seenlandschaften verbreiten die Werke neben einer unkonventionellen Frische auch eine Brise Humor.
Der Künstler sieht die Werke als “lebhaften Spiegel seines Experimentationsprozesses im Rahmen seiner Arbeit” und reinszeniert Orte, “wo er sein Leben fließen lässt”.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Mariano Scopel

www.mapel.in